Wirklichkeit 2.0 – Medienkultur im digitalen Zeitalter

Das Buch zum neuen Funkkolleg

Hrsg.: Kemper, Peter; Tillmanns, Julika; Mentzer, Alf

300 S.

Erschienen Anfang Oktober 2012

ca. EUR (D) 9,95 / EUR (A) 10,30 / CHF 14,90

ISBN: 978-3-15-020266-1

Das Internet setzt sich mehr und mehr als neues Leitmedium durch. Die Digitalisierung erfasst alle privaten und gesellschaftlichen Lebensbereiche. Welche Vorteile und welche Risiken ergeben sich daraus? Müssen die Vorstellungen von Identität, Freundschaft und politischer Partizipation neu definiert werden? Was bedeutet Lernen, Kommunizieren und soziale Organisation im Netz? Als Begleitband zum Funkkolleg Medien des Hessischen Rundfunks stellt der Materialband grundlegende Texte namhafter Autoren zur Diskussion dieser drängenden Fragen zusammen. In acht Abschnitten werden unter Überschriften wie »Online Communities« (Soziale Medien, Verlust der Privatsphäre, Online-Freundschaften) »Vorsprung durch Technik« (Kindergarten 2.0, E-Learning und Silver Surfer), »Vom Glück der großen Zahl« (wikipedia, Flashmobs, digitale Geschäftsmodelle) und »Freiheitsversprechen und Herrschaftsformen« (Digitale Demokratie, Unabhängigkeit des Cyberspace) Chancen und Gefahren der neuen Wirklichkeit 2.0 dargestellt.

16 Antworten auf Wirklichkeit 2.0 – Medienkultur im digitalen Zeitalter

  1. Lena Bischof sagt:

    Interessant wäre, gerade auch bei diesem Thema, das Buch als eBook oder nicht?

  2. Siegfried Werner sagt:

    Schließe mich an, um gerade bei diesem Inhalt keinen Medienbruch zuzulassen, geht es auch um die Kosten und das Gewicht für eine Bibliothek zur mobilen Nutzung.

  3. Pingback: Funkkolleg? Funkkolleg! #fkmedien » around the Heide

  4. Gerald Rathjen sagt:

    Das Buch gibt es als eBook bei Amazon für Kindle und bei buch.de im EPUB-Format.

  5. Pingback: #fkmedien - der "hr2-Bildungsradio-MOOC" - #MMC13 - der Open MOOC-Maker Course 2013 : #MMC13 – der Open MOOC-Maker Course 2013

  6. Pingback: Wirklichkeit 2.0 – Funkkolleg 2012/13 | Digitale Bildung

  7. Anna sagt:

    Braucht man inhaltlich das Begleitbuch für die Prüfungen, oder ist es ausreichend, wenn man alle Sendungen hört?

  8. Anna sagt:

    Braucht man inhaltlich das Buch, um die Fragen in den Klausuren beantworten zu können, oder sind dafür die Sendungen ausreichend?
    Danke!

  9. Pingback: cMOOCs – Wofür steht das Akronym? | Bildungsdialoge

  10. gaby sagt:

    Mittlerweile habe ich dad Begleitbuch bestellt und es ist auch angekommen.
    Gibt es direkte inhaltliche Verbindungen zu einer konkreten Sendung? Wenn ja, wo wären diese einzusehen?

    viele Grüße und schönen Sonntag

    • swachter sagt:

      Liebe Gaby Martin,

      das Begleitbuch ist nicht als konkrete Sendungsbezugsquelle gedacht, sondern eher umfassend und allgemein. Die Materialien zur Sendung stehen bei den Sendungen unter Zusatzmaterialien und sind viel umfangreicher und auch aktuell

      steffen wachter

  11. Pingback: hr2-Funkkolleg | Medienpädagogik Online

  12. Pingback: Aktuelle Sendereihen zum Thema Medien: Wirklichkeit 2.0 auf hr2-Kultur und Soziale Medien auf Pro Sieben | IRP Blog

Schreib einen Kommentar