Audio- und Videomitschnitt der Eröffnungsveranstaltung vom 30.10.12

Veröffentlicht am von Claudia Bremer

Hier finden Sie den sehr spannenden Audiomitschnitt (01 h 18 min) oder den Videomitschnitt der Eröffnungsveranstaltung, die am 30. Oktober 2012 im Haus am Dom in Frankfurt stattfand (Videoaufzeichnung siehe weiter unten).

Das Video:

 

Markus Beckedahl (netzpolitischer Aktivist), Anke Domscheit-Berg (Unternehmerin und Mitbegründerin des „Government 2.0 Netzwerk Deutschland“) und Prof. Dr. Claus Leggewie (Politologe und Direktor des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen) diskutierten die Potentiale des Internet für eine Demokratie, die Frage, ob das Internet Potential für eine politsche Beteiligung und Willensbildung hat, wie diese genutzt werden und entlage der Frage „Himmel oder Hölle“, „Fluch oder Segen“ die Chancen und Gefahren neuer Medien für den einzelnen Bürger.

Ein erstes Fazit der Debatte, die quasi vorgreifend den Bogen zur letzten Themenwoche des Funkollegs schloß (Digitale Demokratie – Politische Willensbildung im Netz), dem wir uns im Mai 2013 widmen, war die Chance Diskurse und Beteiligungsformate, die mit Hilfe netzgestützter online Instrumente möglich sind, zur Ergänzung und Unterstützung der repräsentativen demokratischen Strukturen einzusetzen. Die zum Teil kontrovers, zum Teil in Einigkeit geführte Debatte lässt auf ein spannendes Funkkolleg hoffen, in dem begleitend in diesem Blog Debatten geführt werden können.

Viel Spass bei der weiteren Teilnahme am Offenen Kurs zum Funkkolleg, den wir heute eröffnen!

Über Claudia Bremer
Claudia Bremer, eLearning, Goethe-Universität Frankfurt Alle Artikel von Claudia Bremer → Dieser Beitrag wurde erstellt in Termine/Veranstaltungen. Lesezeichen auf den permalink.

Schreibe einen Kommentar