Zukunft des Lernes

Veröffentlicht am von Markus Pleimfeldner

Der Horizon Report 2012 skizziert Technologietrends, die sich zukünftig auch auf das Lernen auswirken werden, bzw. schon ausgewirkt haben. Volker Bernius und Markus Pleimfeldner haben sich mit Claudia Bremer vom studiumdigitale der Goethe Universität Frankfurt über einzelne Trends unterhalten.

 

Spiele (Game) basiertes Lernen

 

Zum Game based learning  finden Sie in den Zusatzmaterialien zur 9. Sendung ausführliche Informationen. Hier wird auch das Projekt Frequency 1550 genauer erläutert, ein mobiles E-Learning Game, das auf den Technologien UMTS und GPS basiert. (mehr…)


 

Weitere  Trends im Horizon Report

Lernanalysen

 

Gesten basiertes Lernen

 

Internet der Dinge

 

Im Open Online Course 2012 von studiumdigitale wurde der Horizon Report genauer unter die Lupe genommen. Alle Inhalte sind auf der Webseite des opco12 für jeden zugänglich.

 

Über Markus Pleimfeldner
Koordinator des Arbeitskreises Rundfunk und Schule, c/o Hessischer Rundfunk Alle Artikel von Markus Pleimfeldner → Dieser Beitrag wurde erstellt in Thema 09 - Digitale Lernvorteile und verschlagwortet mit , , , , . Lesezeichen auf den permalink.

3 Antworten auf Zukunft des Lernes

  1. Übrigens ist gerade der englischsprachige HorizonReport 2013 als Preview erschienen:

    Neben den Massive Open Online Courses im 1-Jahreszeitraum steht Tablet Computung als Trend.

    Trend im 2-3 Jahreszeitraum sind Big Data (Grosse Datenmengen, die im Kontext von online Lernen usw. entstehen sowie deren Darstellung) und wieder die oben genannten Learning Analytics sowie Game Based Learning.

    Neu dabei sind 3D Printing und tragbare Technologien (z.B. in Kleidung) im 4-5 Jahreszeitraum.

    Eine schöne Übersicht der Trends der letzten Jahre und wie sie sich verschoben s. hier.

    Bei Rückfragen zu einigen der Themen stehen wir auch gerne bereit!! Einfach Kommentar posten, wir antworten gerne!

  2. roland38 sagt:

    Danke für den Hinweis!

  3. Pingback: Zukunft des Lernes | Funkkolleg 2012/2013 | Digitale Spiel- und Lernwelten | Scoop.it

Schreibe einen Kommentar