Archiv des Autors: mons7


Und weiter geht’s im MOOC – bei der Sommerakademie der GIZ zu Gast

Veröffentlicht am von mons7

Ein gar tolles Programm haben die auf die Beine gestellt, die GIZler. So innovativ wie inspirierend wie die Gestaltung des Programmflyers. Meine Rolle (mal wieder) die der MOOC-Moni. ;)

(mehr …)
Veröffentlicht unter Allgemein | Tags | Kommentare deaktiviert für Und weiter geht’s im MOOC – bei der Sommerakademie der GIZ zu Gast

Zu Gast bei den #webgrlls. Und einige Vorbereitende Gedanken zu MOOCs & Mehr

Veröffentlicht am von mons7

Heute Abend habe ich ein große Ehre. Ich bin zu Gast bei den Webgrrls. Eine Frauen-Power-Gruppe, die von Businees, Netzwerken und Bildung und Mehr alles in ihren Kreisen zu bieten hat. Mitmachen immer möglich, mehr Infos hier.

(mehr …)
Veröffentlicht unter Allgemein | Tags | Kommentare deaktiviert für Zu Gast bei den #webgrlls. Und einige Vorbereitende Gedanken zu MOOCs & Mehr

Ich rede über c. Nicht über x. Sowas von nix über x. #MOOC #mmc13

Veröffentlicht am von mons7

Veranstalten, teilnehmen, und das alles ganz anders: MOOCs sind freie Online-Kurse from pb21 on Vimeo.

Tags | Kommentare deaktiviert für Ich rede über c. Nicht über x. Sowas von nix über x. #MOOC #mmc13

#cosca13 Sessiondokumentation: Rapid Content Production – wie geht’s?

Veröffentlicht am von mons7

Wir sind nicht 4 sondern 5, jetzt 6.  6 ist sexy. Und hier gibt’s unserer Weisheiten letzter Schluss. Das Ergebnis unserer #cosca13 Session.
(mehr …)

Veröffentlicht unter Allgemein | Tags | Kommentare deaktiviert für #cosca13 Sessiondokumentation: Rapid Content Production – wie geht’s?

Her mit dem Blogstock. Oder wie ich blogge.

Veröffentlicht am von mons7

Sie hat auf die Frage hin geschrieben, wer die Frage(n zum Bloggen) auch beantworten solle: “Da gibt es einige, am besten all jene, die sich angesprochen fühlen”. Und ich fühle mich angesprochen. :) Sehr sogar. :) Also her mit dem Blogstock!

(mehr …)
Veröffentlicht unter Allgemein | Tags | Kommentare deaktiviert für Her mit dem Blogstock. Oder wie ich blogge.

Einen #MOOC am Reißbrett entwerfen ist wie einen MOOC im Blog auswerten

Veröffentlicht am von mons7

Der Input

Da hat mir die @e_trude doch wieder exzellente Inspiration in meine Timeline gespült. Und zwar einen englischen Text mit dem Titel A new classification for MOOCs. Was ich darin vorgefunden habe, ist aber mitnichten lediglich eine Art Klassifizierungsmöglichkeit von stattgefunden habenden MOOCs. Sondern vielmehr viel mehr. Nämlich eine Matrix von (ja, auch didaktischen) Aspekten, die helfen können, einen MOOC zunächst einmal gleichsam am Reißbrett zu planen.

(mehr …)
Veröffentlicht unter Allgemein | Tags | Kommentare deaktiviert für Einen #MOOC am Reißbrett entwerfen ist wie einen MOOC im Blog auswerten

#cfp #learntec. Revolution oder von allem ein bisschen? – Wie MOOCs in Unternehmenskontexten wirklichen Mehrwert bieten

Veröffentlicht am von mons7

Ich möchte gerne einen Text auf den CfP der #learntec hin einreichen. Die Version in ihrer derzeitigen Fom (letzter Stand:  26. Mai, 22:53) findet ihr unten. Irgend welche Anmerkungen, Tipps, Kommentare aus der Community? Die freuten mich, wie immer gerne auch kritische und Verbesserungsvorschläge!

Transparenz und die Gründe es (nicht) zu tun

Ich hadere ja mit mir immer gerade solche Texte – zumindest so lange das Papierchen nicht als Vortrag angenommen – in die Öffentlichkeit zu werfen. Hier ist mir ein absolut großes Vorbild an Mut und Trasparenz der @otacke und die @LuciLudius.

(mehr …)
Veröffentlicht unter Allgemein | Tags | Kommentare deaktiviert für #cfp #learntec. Revolution oder von allem ein bisschen? – Wie MOOCs in Unternehmenskontexten wirklichen Mehrwert bieten

Eine Insel namens MOOC – Zu Gast beim GABAL e.V.

Veröffentlicht am von mons7

DSC_0037 Und hier nun der Grund, warum ich zu meiner Frei-Beute gestern ums Verrecken nicht gekommen bin. Dies nämlich deshalb, weil ich zum GABAL e.V. geladen war. Um von einer wunderbaren Insel namens MOOC zu berichten.

(mehr …)
Veröffentlicht unter Allgemein | Tags | Kommentare deaktiviert für Eine Insel namens MOOC – Zu Gast beim GABAL e.V.

Zur #sooc13 Blogparade: Bloggende Dozentinnen – vom Tun, von den Gründen, von den (Aus-)Wirkungen

Veröffentlicht am von mons7

Vom Anlass

Anlass dieses Artikels ist eine meiner Leidenschaften. Eine Blog-Parade. Und zwar jene ausgerufen von Anja Lorenz, im Rahmen des #SOOC13, “Hilfe, mein Prof blogt!

Liebe Professoren, Dozenten, Universitätsmitarbeiter…: Warum blogt Ihr eigentlich?

Vom Tun

Zunächst eine Einschränkung. Ich bin offiziell nur 2 Wochenstunden Dozentin.
Und auch gleich zur nächsten Einschränkung beziehungsweise Einordnung vorab. Ich blogge *nicht* in meiner Rolle als Dozentin bzw. im Rahmen meiner Lehrtätigkeit. Vielmehr als Mensch Monika perspektivisch auf meine Leidenschaft Bildung und Lernen bezogen.

Was jedoch nicht heißt, dass ich meine Lehre beziehungsweise Sachverhalte rund um die Lehre nicht (ganz gelegentlich) zum Thema mache. Beispiele gefällig?

“Sie Arschloch!”

Sie oder Du in der Lehre, das ist z.B. hier die Frage. Und diese hat ganz schön Resonanz erzeugt, immerhin über 30 Kommentare finden sich unter dem Post, das Thema in der Tat ein Dauerbrenner. Während es hier um die Beziehung zwischen Studierenden und mir, also unseren Umgang miteinander geht, geht es aber in anderen Posts auch um Inhalte oder Formate.

(mehr …)
Veröffentlicht unter Allgemein | Tags | Kommentare deaktiviert für Zur #sooc13 Blogparade: Bloggende Dozentinnen – vom Tun, von den Gründen, von den (Aus-)Wirkungen

Duecks Aufruf zum metakulturellen Diskurs… oder was ich davon und darunter verstanden habe

Veröffentlicht am von mons7

Nach und nach habe ich die #rp13 nachgearbeitet. Gestern Nacht mir den Dueck zu Gemüte geführt. Selbst ein Bild machen?

Für mich und euch darunter zusammengefasst, was ich davon (unter dem metakulturellen Diskurs) verstanden habe. Oder besser gesagt ganz konkret für mich abgeleitet habe.

(mehr …)
Veröffentlicht unter Allgemein | Tags | Kommentare deaktiviert für Duecks Aufruf zum metakulturellen Diskurs… oder was ich davon und darunter verstanden habe