01 – Leben im Netz

Einführung: Leben im Netz – Das Internet als neues Leitmedium?

Autoren: Peter Kemper / Alf Mentzer / Sendedatum: 03.11.2012

Alle gesellschaftlichen Lebensbereiche sind inzwischen vom Internet durchdrungen. Das Netz verändert unsere Art zu arbeiten, unser Konsumverhalten, es beeinflusst die Politik ebenso wie die Entwicklung des Wissens. Vor allem aber ist das Web 2.0. integraler Bestandteil unserer privaten Kontakte und Intimbeziehungen geworden. Noch nie konnten Menschen so schnell und unkompliziert an eine so große Menge von Informationen, Bildern und Tönen gelangen wie heute über das Internet. Müssen deshalb unsere Vorstellungen von Identität, Freundschaft und politischer Partizipation neu definiert werden? Was bedeutet Lernen, Kommunizieren und soziale Organisation im Netz? Welche Freiheiten hat uns die digitale Revolution gebracht und mit welchen Abhängigkeiten bezahlen wir dafür? Die Auftaktsendung thematisiert das Internet als neues Leitmedium und diskutiert Chancen, Risiken und Nebenwirkungen des Web 2.0.

Sendung zum Thema 01

Folge 01 – 27:22 min (Download Funkkolleg Medien (1), 19,5 MB)

Aktivitäten zur Sendung und zum Thema 01

In der ersten Sendung geht es um verschiedene Aspekte zur Nutzung des Internets und deren Auswirkungen. Welche Rolle spielt das Internet in Ihrem eigenen Umfeld, in Ihrer Freizeit oder an Ihrem Arbeitsplatz? Wir erleben Sie die Geschwindigkeit, mit der sich diese Veränderungen vollziehen? Sind sie mehr Bedrohung oder mehr Faszination?

Anregungen zum Mitmachen:

  • Sie können sich mit Hilfe der Zusatzmaterialien einen Überblick über die Nutzung des Internets. Schauen Sie, wie sich die Nutzung auf die verschiedenen Medien verteilt.
  • Jeder von uns nutzt das Internet anders und auf seine Weise. Das kann (muss aber nicht!) mit dem Alter zusammenhängen, mit unserem Umfeld und unseren Interessen. Hier finden Sie die Beschreibungen verschiedener Nutzertypen. Wie würden Sie Ihre eigene Nutzung des Internets einschätzen und wo würden Sie sich einordnen? Und sind Sie eher ein Digital Native oder eher ein Digital Immigrant?
  • Wenn wir auf die Fülle an Informationen schauen, auf die wir heute Zugriff haben, auf die vielen unterschiedlichen Meinungen und Standpunkte, liegt es nahe, von Informationsüberflutung zu sprechen. Wie gehen Sie mit dieser Fülle um? Sehen Sie hier Gefahren und Probleme? Oder haben Sie für sich einen Weg gefunden?

Wenn Sie die Sendung gehört haben, wenn Sie vielleicht einen Blick auf die weiteren Materialien geworfen haben, kommen Ihnen möglicherweise selbst Ideen, Fragen oder Anregungen. Das Internet, und da schließt sich schon ein erster Kreis, bietet uns verschiedene Möglichkeiten, diesen Austausch mit anderen zu führen. Einige der Möglichkeiten haben wir hier beschrieben. Sie reichen von der Kommentarfunktion auf dieser Seite, über Einträge auf den verschiedenen Netzwerken wie z.B. Facebook und Twitter (#fkmedien ist hier das Zauberwort bzw. der Hashtag) bis zu Ihrem eigenen Blog, den Sie vielleicht gerne mit unserer Diskussion verlinken möchten. Vielleicht haben Sie aber noch ganz andere Ideen!?

Wir freuen uns jedenfalls auf die nächsten Wochen und anregende Diskussionen!

Hier finden Sie den Blogbeiträge zur ersten Sendung und können dort Ihre Kommentare posten. Oder legen Sie eigenen Blog an und posten zu den einzelnen Sendungen Ihre Gedanken.

-> Alle Blogbeiträge zur ersten Sendung und Themenwoche

Zusatzmaterial zum Thema 01

Hier finden Sie ergänzende Texte und Zusatzmaterialien (Links und Videos) zur ersten Sendung und Themenwoche.

-> Zusatzmaterialien zur ersten Sendung und Themenwoche

Kommentare zum Thema 01

17 Antworten auf 01 – Leben im Netz

  1. Pingback: Willkommen zum Funkkolleg Medien und dem offenen Online Kurs – Newsletter 01 – 29.10.2012 | Funkkolleg 2012/2013

  2. J. Ost sagt:

    Leitmedium, Leidmedium oder Lightmedium?

  3. Pingback: Ideen, Fragen und Anregungen zur ersten Sendung: Leben im Netz – Das Internet als neues Leitmedium? | Funkkolleg 2012/2013

  4. Pingback: Funk-Kolleg Wirklichkeit 2.0 « GI Tel Aviv

  5. Maik B. sagt:

    Hallo,

    bei der Suche nach einem Blog zur ersten Sendung lande ich immer wieder hier. Irgendwie hatte ich mehr Aktivität erwartet. :-O
    Ich hab vor, die Klausur zu bewältigen und zur Sendung 01 ein Handout verfasst. Also über so Dinge wie „Internet, dem ein Kannibalismus inhärent“ ist, die „Freiheitserklärung“ sowie „Ökonomisierung“ oder die „Post-Privacy“. Noch irgendwer, der seine „Zuhörkompetenz“ geprüft hat?
    – Übrigens bin ich facebokk-Verweigerer.
    Grüße Maik

  6. Spannender Auftakt!
    Ein kleiner Kommentar, ich denke nämlich, das Netz ist noch mehr – oder wird es: Leitkultur – Ein poetischer Beschreibungsansatz:

  7. Pingback: Net-Generation | piepeswelt

  8. Pingback: Net-Generation – Leben im und mit dem Netz | studileben

  9. Pingback: Bin ich ein “Digital Native” | Testphase 1.0

  10. Pingback: digitale Eingeborene vs. digitale Einwanderer | Peter Makes Music

  11. Pingback: Digital Natives | Neue Medien in der Schule

  12. Pingback: “Net-Generation” | Sandra im Web 2.0

  13. Pingback: Aufgabe 3 – Digital Natives / Immigrants | lucentdream

  14. Pingback: Gibt es eine Net-Generation? | Groschelking

  15. Pingback: Digital Natives / Immigrants | Mein Blog

Schreib einen Kommentar